Unser Welsh Black-Fleisch zählt zum Besten

Saftiges Gras auf ostfriesischen Weiden, ein Leben unter freiem Himmel – hier, bei uns in Ostfriesland, darf ein Rind noch ein Rind sein. Der humusreiche Boden, auf dem verschiedenste Gräser und Kräuter wachsen, versorgt unsere Tiere mit wertvollen Nährstoffen. Bei ihren Wanderungen über die Weiden leben sie im natürlichen Herdenverbund. Ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden stehen im Mittelpunkt. Auch bei der Schlachtung, die strengen Regeln folgt, steht das Tierwohl im Vordergrund.
Unser Klein Burhafe BIO-Weiderindfleisch vom Welsh Black, langsam gewachsen und natürlich ernährt,
3 Wochen am Knochen gereift
, zählt zum Besten.

Wollen Sie über unsere nächsten Frischfleischtermine informiert werden, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Besuchen Sie uns auf Klein Burhafe und lernen Sie unsere Welsh Black-Rinder persönlich kennen.
Termin nach Vereinbarung

Ein Tipp für BBQ und Burger-Liebhaber: Unsere hauseigenen Burger Patties.
Der besondere Geschmack unserer Welsh Black, verleiht dem Patty und Ihrem Burger eine leichte Wildfleisch-Note. So erhalten Sie einen ganz aussergewöhnlichen Burger!

Auch Beinscheiben gelten als Geheimtipp. Lassen Sie diese sehr langsam auf dem Grill garen, dann zupfen Sie den einzigartigen Genuss in kleinen Stücken ab.
Für diesen besonderen Genuss haben wir in unserer HofSpezerei auch entsprechende Relishes & Chutneys.